Verbandsnachrichten 

Neue Ehrenmitglieder: Willi Dongus und Helmut Trautwein

Willi Dongus und Helmut Trautwein wurden im Rahmen der Landesverbandsversammlung in Friedrichshafen zu Ehrenmitgliedern des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg ernannt.

Willi Dongus war bereits am 22. September 2017 in Gärtringen nach 38 Jahren als Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes verabschiedet und mit der Albert-Bürger-Medaille ausgezeichnet worden. Aus Dankbarkeit für sein jahrzehntelanges, vielfältiges Wirken im und für den Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg wurde Dongus nun in Friedrichshafen unter stehenden Ovationen zum Ehrenmitglied ernannt.

Ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt wurde Helmut Trautwein, der sich bis heute 54 Jahre lang in der Feuerwehr engagiert hat, davon 15 Jahre als Kommandant, 17 Jahre als Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Ludwigsburg sowie über 20 Jahre lang als Fachgebietsleiter Soziales und als Landesobmann der Alters- und Seniorenabteilungen im Vorstand des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg. Unter seiner Regie hat sich in den vergangenen Jahren die Rolle der Alters- und Seniorenabteilungen in Baden-Württemberg grundlegend verändert. Das Stichwort „65plus„ ist untrennbar mit seinem Namen verbunden.

Ähnliche Artikel