Artikel 

Icebird Solutions unterstützt die Krautheimer Feuerwehr mit Schutzmasken

Seit dem 15.06. dürfen die Feuerwehren in Baden Württemberg unter Beachtung der geltenden Einsatz- & Hygienegrundsätze wieder in Kleingruppen Übungsdienste durchführen.
Pünktlich zum Start erhielten alle aktiven Kameraden der Krautheimer Wehr Schutzmasken gespendet von der Firma Icebird Solutions aus Gommersdorf.
Die Masken sind aus atmungsaktiver Microfaser, bei 90Grad waschbar und im Design der Feuerwehr Krautheim gestaltet.
“Uns war wichtig, die Feuerwehr nachhaltig, schnell und unkompliziert zu unterstützen, meinte Mattias Holz, denn aktuell liegen überall auf öffentlichen Plätzen oder Einkaufsmärkten getragene Einwegmasken rum, sowas ärgert mich, und war Anstoß dafür, dass wir Alltagsmasken ins Sortiment aufnehmen.

Infos zur Feuerwehr Krautheim unter www.feuerwehr-krautheim.de

Ähnliche Artikel