Artikel 

Ökumenischer Gottesdienst der Hilfsorganisationen

Inzwischen ist es schon zur Tradition geworden, dass sich die Rettungskräfte verschiedener Hilfsorganisationen im Hohenlohekreis einmal im Jahr zu einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst treffen. Dieses Jahr fand der Gottesdienst in der katholischen Stadtkirche in Krautheim statt. Zahlreiche Mitglieder der verschiedensten Hilfsorganisationen saßen dichtgedrängt auf den Kirchenbänken nebeneinander. Angefangen beim Technischen Hilfswerk (THW), über die Bundeswehr, Polizei, Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Notfallseelsorge sowie Notfallnachsorgedienst bis hin zur Feuerwehr – in der Kirche waren die verschiedensten Uniformen zu sehen. Der Gottesdienst begann feierlich mit dem Fahneneinmarsch, bevor Landespolizeidekan Bernhard…

Weiterlesen
Einsätze 

Öhringen: Lastzug verliert 300 Liter Diesel

Ein Lastzug hat am Freitagnachmittag im Stadtgebiet knapp 300 Liter Diesel verloren. Der Fahrer wollte von der Friedrichsruher Straße kommend am Wollreffenweg wenden und riss sich dabei an einer Verkehrsinsel den Tank auf. Der LKW fuhr zwei Kilometer über die Schiller- und Heilbronner Straße und kam kurz hinter dem Viadukt auf der Hindenburgstraße zum Stehen. Diese musste für Reinigungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Öhringen war mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz. Außer Rutschgefahr bestand aber keine Gefährdung, sagte ein Polizeisprecher am Einsatzort. Quelle: http://www.stimme.de/polizei/hohenlohe/Lastzug-verliert-300-Liter-Diesel;art1494,3884768

Weiterlesen
Einsätze 

Bretzfeld: Ballenpresse und Feld im Vollbrand

Am Mittwoch Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld zu einem Flächenbrand im Ortsteil Scheppach alarmiert. Beim eintreffen der ersten Kräfte stand eine Ballenpresse in Vollbrand und das Feuer hatte bereits auf das Stoppelfeld übergegriffen. Durch den frischen Wind konnte sich das Feuer schnell auf eine große Fläche ausbreiten. Mit dem mitgeführten Löschwasser konnte aber sowohl die Presse wie auch die Ackerfläche größtenteils schnell gelöscht werden. Das Ablöschen der letzten Glutnester hat dann noch etwas Zeit in Anspruch genommen – für ausreichend Löschwasser wurde eine Wasserförderung vom nahe gelegenen Bach aufgebaut….

Weiterlesen
Alterskameraden Verbandsnachrichten 

Günther Benz neuer Landesobmann der Alters- und Seniorenabteilungen

Frühjahrsseminar der Kreisobmänner an der Landesfeuerwehrschule Am 12. und 13. Juni 2017 fand an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal das Frühjahrs-Seminar der Kreisobmännern der Alters- und Seniorenabteilungen statt. Der stellvertretende Schulleiter Thomas Neu begrüßte die Teilnehmer in den neuen Räumlichkeiten der Landesfeuerwehrschule im Bruchsaler Industriegebiet „Im Wendelrot“. Unter den Teilnehmern befanden sich auch die Ehrenmitglieder des Landesfeuerwehrverbandes, Gerald Schäuble, Karl Herrmann, Dr. Eberhard Bürger und Manfred Bau. Herr Neu gab einen Überblick über die Baulichkeiten mit den 3 Säulen: „Werkstatt und Wohnen“, „Lernen und Büro“, „Kantine und Casino“ sowie im Außenbereich…

Weiterlesen
Einsätze 

Bretzfeld: Aufsitz-Rasenmäher in Bach

Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld wurde am frühen Freitagabend zu einem kuriosen Unfall beim Sportplatz im Ortsteil Unterheimbach alarmiert. Vor Ort war der Fahrer eines Aufsitz-Rasenmäher Traktors aus unbekannter Ursache mit dem Gefährt von seinem eigentlichen „Spielfeld“ abgekommen und in den Bach gestürzt. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend zur Kontrolle in eine Klinik gefahren. Der Rasenmäher Traktor, welcher glücklicherweise keine Betriebsmittel verloren hat, wurde mithilfe eines Seiles aus dem Bach gezogen. Über den Zustand des Fahrers ist nichts bekannt, am Rasenmäher entstand ein Sachschaden. Quelle: Feuerwehr Bretzfeld

Weiterlesen
Einsätze 

Öhringen: Brand einer Gartenhütte

Die Feuerwehr Öhringen wurde am frühen Dienstagmorgen zu einem Brand einer Gartenhütte alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Gartenhütte bereits im Vollbrand. Der Angriffstrupp ging mit dem Schnellangriff zur Brandbekämpfung vor. Parallel wurde noch eine Riegelstellung zwischen der Gartenhütte und dem angrenzenden Nachbargrundstück aufgebaut. Durch das schnelle Eingreifen konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und weiterer Schaden an den Nachbargebäuden verhindert werden. Quelle: https://feuerwehr-oehringen.de/einsaetze/aktuelle-einsaetze.html?view=show&id=1687&Monat=0&department=0&data=0&all=

Weiterlesen
Artikel Jugendfeuerwehr 

Spende der Lions Clubs für die Jugendfeuerwehr

32.500 Euro für die Jugendfeuerwehren im Hohenlohekreis, den Kinderschutzbund Öhringen/ Hohenlohekreis, die beiden Tafelläden in Künzelsau und Öhringen sowie die Aktion Menschen in Not Die Fördervereine der drei Lions Clubs Hohenlohe, Hohenlohe-Künzelsau und Hohenloher Land sowie der Leo Club Hohenloher Land waren im Rahmen bürgerschaftlichen Engagements mit dem elften Hohenloher Adventskalender erfolgreich aktiv. Mit dem Erlös werden die Jugendfeuerwehren im Hohenlohekreis, der Kinderschutzbund Öhringen/ Hohenlohekreis  (jeweils 10.000 Euro), die beiden Tafelläden in Künzelsau und Öhringen (jeweils 5.000 Euro) sowie die Aktion „Menschen in Not“ (2.500 Euro) gefördert. Landrat Dr. Matthias Neth, der…

Weiterlesen